Monat: Mai 2019

5 Ausreden YouTube B2B

5 Ausreden, weshalb YouTube im B2B nicht funktioniert

Brechen wir es mal runter auf den einfachsten Nenner: Du hast ein Unternehmen, das etwas verkauft. Du willst, dass andere davon erfahren, damit sie dein Produkt oder Dienstleistung kaufen. Welche Wege gehst du also? Und warum sollte Social Media da keine Rolle spielen? Die Liste an Ausreden ist lang, deshalb hier meine Top 5, weshalb YouTube für dein B2B-Unternehmen nicht funktioniert.

Mama, ich werde YouTube-Star

Mama, ich werde YouTube-Star

„Ach du Kacke, wie rede ich ihm das jetzt aus?“ Obwohl sie selbst von ihren Eltern gelernt hat, dass sie alles werden kann was sie will, fällt es Mama schwer, die Entscheidung ihres Sohnes zu akzeptieren. Er will kein Studium und auch keine Ausbildung machen, sondern Youtube-Videos über Sammelkarten drehen. Nicht gerade das, was Elternherzen höher schlagen lässt, außer vielleicht wegen der Panik, die langsam in ihnen aufsteigt. Kein klassischer Berufsweg, das muss ja zum Scheitern verurteilt sein, oder?

Scroll to Top